Volle Kraft heraus! Brennwertkessel von KUPKA.

Brennwerttechnik
Unglaublich, aber wahr: Brennwertkessel sind Heizkessel für Warmwasserheizungen, die den Energieinhalt des eingesetzten Brennstoffes nahezu vollständig verwenden - egal ob sie mit Oel, Pellets oder Gas betrieben werden. Aber nicht nur das: Der Brennwertkessel macht Nachteile zu Vorteilen. Denn der Unterschied zu konventionellen Kesseln besteht darin, dass auch die Kondensationswärme des Wasserdampfes im Abgas genutzt wird.


So wird aus Abgas saubere Heizenergie erzeugt, was nicht nur Ihr Geld spart, sondern auch den Bestand an Brennstoffen schont und der Umwelt viel CO2 und weitere Abgase erspart.

Damit die Ableitung des entstehenden Kondensats sichergestellt ist, wird der Kessel ganz einfach mit dem Abfluss verbunden. Prinzipiell können Brennwertgeräte bei jeder Heizungsanlage eingesetzt werden, das gilt auch für Fußbodenheizungen. 

Solartechnik von KUPKA

Solartechnik
Wenn wir von Solartechnik sprechen, meinen wir Sonnenkollektoranlagen zur Erwärmung des Trinkwasser. Ein System das die ideale Ergänzung zur Brennwerttechnik ist. (mehr…)

Fußbodenheizung

Fußbodenheizung
Hätten Sie es gewusst? Die ersten Fußbodenheizungen hatten bereits die Römer. Somit ver- wundert es nicht, dass sich die Fußboden- heizung bis heute als fester Trend etabliert hat. (mehr…)

img

NOTDIENST

Schnelle Hilfe bei Heiz- oder Wasserproblemen ist besonders wichtig. Unseren Notdienst erreichen Sie rund um die Uhr. Tel.: 02305.1610